Aktuelles

Wintertage …, Frühlingsgefühle…

Der Winter läßt im Tal auf sich warten.  Nebelig und naßkalt ist es bei uns herunten.  Wir trösten uns mit den ersten Frühlingsboten, mit Hyazinthen und Primeln.  Schnitttulpen gibt es auch schon in allen Farben und dazu Heidelbeerkrautund herrliche Ranunkeln.   In unserem Glashaus blühen die  Vergißmeinnicht!  Die müssen aber noch etwas drinnen bleiben, irgendwann wird es sicher nochmals kälter!

 

Die Gärtner fangen in diesen Tagen mit sähen an. Kopfsalat und Kohlrabi brauchen im Frühling eine länger Vorlaufzeit. Ab Anfang März kann man sie ins Frühbeet pflanzen, dann kommen auch die ersten, robusten Kräuter für´s Fensterbrett und den Balkon: Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Thymian….. !

PS: Die ersten Osterhasen sind schon eingetroffen!