Aktuelles

Sommer, Sonne und Gießkannen

Die Sommerhitze hat uns im Griff.  Wir sind in den Ferien, oder freuen uns auf die kommende Urlaubszeit, aber für die zuhause Gebliebenen,  ist der Griff zur Gießkanne und den Gartenschläuchen,  ein fester Bestandteil des Tagesablaufs!

Einige Tips von unseren Gärtnerprofis:  ° Gießen Sie nicht oft, sondern reichlich – das Wasser muß in den Wurzelbereich kommen!   ° Sobald man viel gießt, muß man auch reichlich düngen!   °Düngen Sie nur auf leicht feuchte Erde – niemals trockene oder welke Pflanzen düngen!    °Die beste Gießzeit ist – morgens, alternativ auch  Abends;   ° Mulchen Sie Ihre Blumen- und Gemüsebeete!   ° Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie genug Wasser gegeben haben, graben Sie etwas im Wurzelbereich, dann merken Sie sofort, wie tief Sie mit dem Wasser gekommen sind!

Mein alter (wirklich sehr alter!) Lehrer auf der Gartenbauschule hat das Gießen in eine Meditation umgewandelt. Das Schleppen der Gießkannen und der sehr schweren Gartenschläuche waren für ihn wie ein Besuch im Fitnesscenter. Umgeben vom kühlen und üppigen Grün des Schulgartens war es immer eine Belohnung, für uns Junggärtner, die Pflanzen mit Wasser zu versorgen.  Gießkannen durch den Garten zu tragen ist auch heute noch eine meiner liebsten Sommerbeschäftigungen!!!

Noch viele warme Sommertagen (und etwas Regen dazwischen!) wünscht Ihnen Ihr Huschle Team!!