Aktuelles

Mai 2017

Erigeron – Spanisches Gäsebümchen, jetzt im Mai noch unscheinbar, wandelt es sich im Laufe des Sommers zu einer  wildromantischen Schönheit. Bienen und Schmetterlinge fliegen sie regelmäßig an. Mit dem roten Lampenputzergras kombiniert, freuen wir uns bis in den Spätherbst an dieser natürlich wirkenden Gefäßbepflanzung.

 

 

 

 

Im Hochsommer wird die Insektennahrung immer weniger, aber mit einer gut gewählten Bepflanzung können wir in unseren Gärten und Balkonen die Biodiversität auch in kleinem Maßstab fördern. Viele Pflanzen aus der  Gärtnerei sind nicht nur schön, sondern  auch als Insektennahrung sehr nützlich: Verbena venosa, Staudensalbei, Gaura, Diamant Frost, Ysop, Lavendel, …….

Theresa und Anna helfen Ihnen bei der Auswahl gerne weiter.

Zu guter Letzt noch ein spanisches Sprichwort zum Nachdenken:

`In einem Garten wächst meist mehr, als ausgesät wurde…´

vielleicht müssen wir einfach nur einiges in unseren Gärten wieder ein wenig der Natur überlassen?